Man muss schon ganz schön die Werbetrommel rühren, wenn man als Unternehmen in der Schweiz auf dem Markt bestehen möchte. Der Schweizer Mittelstand vor allen Dingen ist nicht nur sehr rührig, sondern er setzt auch auf die modernsten Instrumente des Marketings und des Vertriebs, um seine Kunden zu behalten und um neue zu gewinnen. Die Affinität der Schweizer zum Thema Unternehmertum, aber auch zu Technik und Technologie, ist fast sprichwörtlich. Vielleicht ist man dem restlichen Europa da sogar ein wenig voraus, denn Schweizer nehmen ihre Geschäfte ganz besonders ernst. Man kann sich nicht nur auf ihr Wissen und ihre Kompetenz verlassen, sondern auch zu einhundert Prozent auf ihr Wort. Sie sind immer auf der Suche nach den besten Möglichkeiten, ihre qualitativ hochwertigen Waren und Dienstleistungen in bester Weise zu bewerben. Das tun sie in Zusammenarbeit mit Spezialisten für Digital Signage Software. Solche speziellen Lösungen für digitale Werbung bietet zum Beispiel die Firma Wondersign.ch an. Da tut sich eine ganze Welt von Möglichkeiten auf, wie man den Kunden mit visueller Werbung faszinieren, aber auch rundum informieren kann. Es ist schön, dass die Schweizer Wirtschaft, im Vergleich zu der vieler anderer Länder, immer noch gut da steht. Das ist nicht zuletzt der Liebe zur Technik und Technologie zu verdanken, die fast alle Schweizer teilen.