Wer Ferien in Australien machen möchte, begibt sich in meinen Augen auf ein wirklich großes Abenteuer. Denn solch eine Reise zum anderen Ende der Erde bietet so viele Überraschungs- und Abenteuermomente, die man vorher kaum einschätzen kann. Das ist sicherlich auch das aufregende an solch einer Reise…. Eine Kollegin berichtet uns heute noch gerne in den Mittagspausen – obwohl ihre Reise nun schon einige Jahre zurück liegt – von ihrem  Aufenthalt in dem Land „down under“, das sie mit Rucksack auf dem Rücken über mehrere Wochen kennenlernen durfte.

Unterschiedliche Vegetations- und Klimazonen,  karge Wüstenlandschaften und üppig wuchernde Regenwälder findet man hier ebenso vor,  wie Dünenlandschaften und traumhaft schöne Küstenregionen. Aber auch die belebten Millionenmetropolen an den Küsten oder die Abgeschiedenheit des Outbacks zeigen immer wieder, dass Australien einfach eine ganz eigene Welt auf der anderen Erdseite ist.

Sydney, als Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales, und gleichzeitig als größte Stadt Australiens, sollte meiner Meinung nach durch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, spannenden Events und auch durch die wunderschönen Küstenabschnitte mit den vielen Buchten und Sandstränden in einen Reiseplan unbedingt aufgenommen werden. Diese multikulturelle Stadt ist schließlich nicht grundlos in den letzten Jahren durch mehrere große Institutionen als eine der lebenswertesten Städte der Erde eingestuft worden….