Spanien ist das östliche Land der Iberischen Halbinsel. Man kann durchaus behaupten, dass Spanien wirklich ein recht bekanntes Land ist, denn das entspricht der Wahrheit. Aber nicht nur Spaniens Festland ist einfach nur eine Schönheit für sich, sondern auch die Inseln, die zum östlichen Staat der Iberischen Halbinsel gehören. Ein wundervolles Beispiel ist nicht nur Mallorca, sondern auch die Kanarischen Inseln. Viele meinen der Lage her wegen, dass die Inseln zu Afrika gehören. Aber das ist falsch, denn die Kanaren sind eindeutig Inseln, die zu Spanien gehören. Und diese Inseln haben es wirklich sehr in sich, denn tausende Touristen sind jedes Jahr hier auf den Kanaren um den Sommer zu verbringen.

Und ein Sommer auf den Kanaren lässt kaum zu wünschen übrig. Denn diese 17 Inseln sind ganz schön geliebt von der Sonne und das Meer lässt hier auch mit der bestechlichen blauen Farbe, sehr wenig zu wünschen übrig. Die bekanntesten dieser tollen Inseln sind auch die Hauptinseln der Inselgruppe. Das wären dann Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria, genauso wie La Gomera, La Palma und El Hierro. Alle diese Inseln sind wirklich wunderbar, um den Sommer zu verbringen. Hier kann man auch ganz gemütlich die Abende mit einem Cocktailglas in der Hand ausklingen lassen. Diese tollen Möglichkeiten die Ferien in Ruhe zu geniessen werden sicher dem einen oder anderen einen besseren und angenehmeren Alltag im Nachhinein bieten können.