Posts tagged Heiraten

Fröhliches Dekorieren

Zu einem Fest, Empfang oder Anlass, ja eigentlich überall wo Leute gesellig zusammenkommen, gehört eine Dekoration. Diese kann schlichter oder auch aufwendiger sein. Ich persönlich finde es aber etwas schade, dass oftmals „Standard Dekorationen“ verwendet werden. Warum nicht einmal etwas anderes? Sie planen einen „Grusel- und Horrorfilmabend“ mit ihren Freunden? Schicken sie diesen doch eine „vermoderte, blutige Einladung“ mit dem Hinweis, dass nur Monster zugelassen sind, während Sie ihre Wohnung in ein „Gruselgemäuer“ verwandeln. Oder peppen Sie doch die Hochzeitsfeier der „Tim Burton liebenden künftigen Eheleute“ etwas auf (Einverständnis vorausgesetzt) indem sie daraus einfach kurzerhand eine „Hochzeit mit einer Leiche“ machen (Lustig wird’s dann wenn Braut und Bräutigam, sowie Hochzeitsgäste entsprechend angezogen kommen. Und wenn Sie sogar noch den Pfarrer dazu bringen mitzumachen, werden die beiden Frischvermählten eine „unvergessliche Hochzeit“ erleben). Selbstverständlich darf auch die passende Hochzeitsdeko (zum Beispiel von MyFlower) auf keinen Fall fehlen. Oder stecken sie doch den Papa (auch hier Einverständnis vorausgesetzt) für den „Feengeburtstag seines kleinen Mädchens“ doch mal in Tutu und rüsten ihn mit Flügelchen und Zauberstab aus. Zugegeben, es braucht einiges an Aufwand das Ganze zu organisieren aber es wird Ihnen und Ihren Gästen ganz bestimmt ein garantiert unvergessliches Erlebnis bieten.

Heiraten in Las Vegas?

Verrückte Paare, die gerne ein wenig mehr Unternehmungen für sich sichern möchten, können gerne außergewöhnliche Reisen auf sich nehmen. Es ist unter anderem möglich, dass sich umfangreich mit Reisen beschäftigt werden, die nicht nur in Europa stattfinden. Wenn sich schon immer eine Reise nach Amerika gewünscht wurde, sollte durchaus eine derartige Reise geplant und wahrgenommen werden. Gerne kann sich sogar bis nach Las Vegas durchgekämpft werden, um sich hier das JA-Wort zu geben. In dieser Stadt zu heiraten ist nichts Ungewöhnliches. Schließlich muss für sich herausgefunden werden, ob man wirklich dauerhaft zusammen sein möchte. Wer in Las Vegas heiraten möchte, sollte unter anderem sicherstellen, dass die eigentlichen Absichten nicht minderwertig sind. In dieser ausländischen Hochzeit werden die Verheirateten wirklich als Ehepaar angesehen, wenn die notwendigen Papiere der außergewöhnlichen Standesbeamten mitgesendet werden. Eine Hochzeit in einer Kirche, die im 60er Jahre-Stil eingerichtet ist, mit einem Priester im Elvis-Kostüm, kann durchaus für das Fotoalbum eine tolle Erinnerung sein. Als Flitterwochen können gerne auch die Hotels in Las Vegas für sich genutzt werden, um somit zu sichern, eine tolle Auslandsreise veranstaltet zu haben, die zudem mit dauerhaften Folgen einhergeht. Die Hochzeit kann unter anderem in der Schweiz anerkannt werden, wenn wieder die Heimat aufgesucht wird. Es ist möglich, dass man sich dauerhaft an die schöne Zeit in Amerika erinnert und ein tolles Foto vergrößert, welches in der außergewöhnlichen Kirche geschossen wurde.

Go to Top