Die Schweiz ist ein schönes kleines Land – im Herzen von Europa gelegen. Die Ferien kann man deswegen hier so gut verbringen, weil es ein recht facettenreiches Land ist, mit vielen tollen Seiten, Ecken und Enden die man kennen lernen kann. So gibt es in der Schweiz nicht nur wunderbare Almen und leckeren Käse, wie man es sich eben so vorstellt, sondern auch wunderbare Seen, mediterrane Landschaften im Tessin und wirklich professionell ausgereiften Wintersport in alle verschiedenen Richtungen dieser Sportarten. Das ist einfach ein grosser Aspekt der Schweiz geworden und ist mittlerweile für viele eine richtige Art Aushängeschild. In St. Moritz zum Beispiel kann man hier mit am besten die Winterferien verbringen, dabei Ski fahren und dann die Nacht schön in einem St. Moritz Hotel verbringen.

 

Foto: Wolfgang Ludewig  / pixelio.de

Foto: Wolfgang Ludewig / pixelio.de

 

St. Moritz informativ

Infos kann man sich über die schöne Stadt St. Moritz schnell beschaffen, denn sie ist bekannt wie ein bunter Hund. St. Moritz an sich liegt als eine politische Gemeinde im traumhaften Oberengadin im Schweizer Kanton Graubünden. Und wenn ein Kanton der Kanton für den Wintersport schlechthin ist, dann ist es sicher Graubünden. Das Engadin selbst ist ein wunderschönes Hochtal, eines der höchsten in Europa, in dem man die Ferien verbringen kann wie nirgendwo anders. Es teilt sich in Ober- und Unterengadin auf. St. Moritz liegt hier dann aber im oberen Engadin. Benannt ist die Stadt nach dem heiligen Mauritius, der auch als Wappen der Stadt fungiert. Insgesamt leben in St. Moritz nur etwa 5.000 Einwohner, was dennoch dem Besucher scheint wie eine richtig grosse Metropole.

Für den Besucher

Als Besucher von St. Moritz hat man es wirklich nicht schwer, da es einfach eine tolle Gegend ist, in der sich einfach sehr vieles erleben lässt. Nicht umsonst ist St. Moritz einer der berühmtesten Wintersportplätze und Kurorte in den gesamten Alpen. Der Charakter einer kosmopolitischen Alpenstadt, der von St. Moritz ganz sicher übermittelt wird, kann hier den einen oder anderen sicher sehr freuen. Und wenn man sich dann in 1.800 Metern Höhe in St. Moritz befindet, dann wird die frische Bergluft sicher Balsam für die Seele sein. Besonders für Familien ist es ein toller Ort, weil man mit den Kindern sehr gut Ski fahren kann und es dabei nicht schwer fällt, auf diese zu achten.