Wenn man sich im World Wide Web einmal genauer umsieht, dann erkennt man die Unterschiede zwischen professioneller Arbeit und Laientum. Als das Internet ins Leben gerufen wirde, konnte ein einigermassen technisch versierter Mensch viele Dinge selbst machen. Doch gerade dieses Medium hat sich in den letzten Jahren so rasant entwickelt, dass selbst gewiefte Laien nicht mehr alle Zusammenhänge verstehen. Automation zieht ein, es geht in die Cloud und und und. Da müsste man wirklich sehr fit sein, wenn man als Amateur da noch durchblickt. Auch der Aufbau und die Funktionalität von Websites haben sich entscheidend verändert, um den Standards des modernen Geschäftes entsprechen zu können. Dazu kommen die Vorgaben der grossen Suchmaschinen, die wiederum ganz eigene Anforderungen an Bilder und an geschriebenen Text haben. Vieles an Daten ist ausgelagert in den virtuellen Himmel auf die Wolke. Die Cloud ist die Lösung für variablen Bedarf an Speicher, der nicht mehr die Server zum Absturz bringt. Das alles ist kein Terrain mehr für Amateure und so überlässt man alle Themen wie Grafik Design, Homepage und Internet Marketing den Spezialisten von Admotion.ch, die etwas von ihrem Fach verstehen. Doch nicht nur das, denn sie weisen zwar fundamentales Wissen rund um die neuen Medien auf und verbinden es mit unendlicher Kreativität und Freude an der Arbeit. Die IT in einem Betrieb hat andere Aufgaben zu bewältigen und den Rest sollte man den Werbeagenturen, Grafikdesignern und Webspezialisten überlassen, die wirklich etwas davon verstehen.