Ferien in der Schweiz bedeuten grüne Täler und schneebedeckte Bergspitzen. Der Feriengast kann viele Aktivitäten in der Schweiz verfolgen und sich einem erlebnisreichem Ferien widmen. Neben dem Wellnesshotel Schweiz kann der Gast sich auch für einfache Pensionen entscheiden. Jede Unterkunft hat seinen Charme und sollte auf die Bedürfnisse des Reisenden angepasst und ausgewählt werden. Wenn der Gast sich gerne von Kopf bis Fuss verwöhnen lassen möchte, ist die Nutzung eines Wellness Hotels angebracht. Entspannung bekommt der Gast durch die unterschiedlichen Massage- und Wellnessprogramme, kann sich aber auch in den Saunen und Thermalbädern ausruhen. Nicht nur im Winter kann der Feriengast diesem Erlebnis nachgehen, auch im Sommer kann er für die erholsamen Stunden sorgen. Anderen sportlichen Aktivitäten kann er ebenfalls jederzeit nachgehen.

Um die Zeit so positiv wie möglich zu machen, kann der Feriengast neben der ganzen Erholung noch feine kulinarische Spezialitäten zu sich nehmen. Viele exquisite Restaurants laden zur Verkostung ein. Die Preise für die Unterhaltung in der Schweiz sind gehoben, aber jeden Cent wert. Die Kultur darf auch in der Schweiz nicht zu kurz kommen. Es gibt eine Menge Events und Museen, die das ganze Jahr über stattfinden und besucht werden können. Die Schweiz ist im Allgemeinen ein sehr traditionsreiches Land und weltoffen. Besucher sind gern gesehen und werden mit aller Kraft versorgt. Jede Stadt hat eine Historie, die es zu entdecken gilt.