Zu einem Fest, Empfang oder Anlass, ja eigentlich überall wo Leute gesellig zusammenkommen, gehört eine Dekoration. Diese kann schlichter oder auch aufwendiger sein. Ich persönlich finde es aber etwas schade, dass oftmals „Standard Dekorationen“ verwendet werden. Warum nicht einmal etwas anderes? Sie planen einen „Grusel- und Horrorfilmabend“ mit ihren Freunden? Schicken sie diesen doch eine „vermoderte, blutige Einladung“ mit dem Hinweis, dass nur Monster zugelassen sind, während Sie ihre Wohnung in ein „Gruselgemäuer“ verwandeln. Oder peppen Sie doch die Hochzeitsfeier der „Tim Burton liebenden künftigen Eheleute“ etwas auf (Einverständnis vorausgesetzt) indem sie daraus einfach kurzerhand eine „Hochzeit mit einer Leiche“ machen (Lustig wird’s dann wenn Braut und Bräutigam, sowie Hochzeitsgäste entsprechend angezogen kommen. Und wenn Sie sogar noch den Pfarrer dazu bringen mitzumachen, werden die beiden Frischvermählten eine „unvergessliche Hochzeit“ erleben). Selbstverständlich darf auch die passende Hochzeitsdeko (zum Beispiel von MyFlower) auf keinen Fall fehlen. Oder stecken sie doch den Papa (auch hier Einverständnis vorausgesetzt) für den „Feengeburtstag seines kleinen Mädchens“ doch mal in Tutu und rüsten ihn mit Flügelchen und Zauberstab aus. Zugegeben, es braucht einiges an Aufwand das Ganze zu organisieren aber es wird Ihnen und Ihren Gästen ganz bestimmt ein garantiert unvergessliches Erlebnis bieten.