In Sachen Baugruppenmontage ist Samuelwerder.ch eine Adresse, die man sich als Firmeninhaber merken sollte. Hier wird schnell und sicher montiert – Arbeit, mit der Sie zufrieden sein können. Wer im Job weniger Stress hat, kann sich auch zuhause vor allem in der Adventszeit getrost zurücklehnen und die Ruhe geniessen. So werden auch weitestgehend unbekannte Feste auf einmal wiederentdeckt. Eines davon ist sicherlich Maria Verkündigung.
Am 8. Dezember wird der Feiertag Maria Verkündigung gefeiert. Die Verkündigung betrifft nicht die Verkündigung der Geburt von Jesus, sondern, dass Marias Mutter Anna verkündet wurde, dass sie Maria gebären sollte. Auch dies war natürlich ein freudiger Anlass – und der Zeitpunkt, als das Mysterium von Christi Geburt seinen Ausgang nahm.
Besonders in Spanien und Italien ist Maria Verkündigung ein grosser und wichtiger Feiertag, aber auch in unsrem Nachbarland Österreich. Überall wird besonders mit Lichtern und Prozessionen und Umzügen gefeiert. Man geht noch einmal – nach dem Martinstag – mit Kerzen und Laternen durch die Dunkelheit.
Vielleicht machen wir zuhause bewusst ein paar weihnachtliche Lichtlein mehr an. Denn das Licht ist seit vielen Jahrtausenden eines der wichtigsten Güter des Menschen. Man denke nur daran, dass noch vor etwas mehr als 200 Jahren keine Elektrizität vorhanden war. Wie glücklich wir uns heute schätzen können, erleben wir im Advent, wenn wir ein paar Minuten in völliger Dunkelheit verharren, um dann eine Kerze zu entzünden. Sofort beginnt ein Zauber, der uns umfängt.

candles-and-nuts-at-christmas