Ägypten ist das Land der Pyramiden, die Wiege der Zivilisation. Die Gebäude, die hier noch immer zu finden sind, zeugen von der Schaffenskraft der Menschheit und lassen jeden modernen Menschen erstaunen. Heutige Architekten rätseln noch immer, wie die Bauherren der Antike solche imposanten Tempel und Grabmäler mit den damals zur Verfügung stehenden Mitteln errichten konnten. Vor diesem Hintergrund wundert es nicht, dass die Menschen jener Zeit ihre Könige als Götter verehrten.

Wer heute in das Land der Pyramiden reisen möchte, kann fast vollständig erhaltene Tempelanlagen und imposante Statuen entdecken. Auch einige der Pyramiden, die als Grabmal für die Pharaonen genutzt wurden, dürfen heute von innen besichtigt werden. Die wertvollsten Schätze aus Gold und Edelsteinen können in den Museen des Landes bewundert werden.

Doch auch die jüngere Zeit hat ihre Spuren im Land hinterlassen. Nach dem Untergang des ägyptischen und später des Römischen Reiches machten sich ganz besonders die arabischen Einflüsse bemerkbar. Diese Kultur prägt noch heute weite Teile des Landes. Kairo galt im Mittelalter als das Zentrum der Gegenwehr gegen die christlichen Kreuzzüge. Erst mit der Entdeckung des Seeweges nach Indien verlor Ägypten seine Relevanz als Handelsmetropole und seinen Status als reichstes Land der arabischen Welt. Doch die Zeugen der reichen Vergangenheit sind heute noch sehenswert. Bei Holidaymaker.ch können Sie sich erkundigen, ob eine Reise nach Ägypten für Sie infrage kommt.

pyramid