Archive for May, 2013

Gangpferde

Auf der Paso Fino Farm in Florida lernte ich so viele Details über diese wundervolle Pferde Rasse Paso Fino. Meine Ferien hatten mit einem Wunder begonnen, und zwar damit, mir eine Praktikumsstelle zu sichern. Wer hätte es gedacht, dass ich am ersten Tag solche Erfolge erzielen werde? Und dies in meinen Ferien, wo ich doch meinen Fokus auf das Geniessen des Momentes legte und nicht gross an meine Zukunft dachte. Wenn man die Goldbarre aufhört zu suchen, dann fällt sie vom Himmel. Beim Besuch in Gainesville traf ich ausschliesslich auf nette Menschen. Der Empfang war sehr herzlich und freudig. Natürlich kam ich in den Folgetagen viel zum Reiten, dafür bin ich unter Anderem auch hierhergereist. Man stelle sich diese spezielle Fortbewegungsart mit einem Gangpferd folgendermassen vor. Durch die Tatsache, dass die Flugphase des bekannten Trabes beim Paso Fino wegfällt, ermöglicht es dem Reiter ein super angenehmes Sitzen, bei welchem die Erschütterungen nur minimst vorhanden sind. Die Bewegungsdynamik ist fast vergleichbar mit einer Art des Fahrens. Hervorragend geeignet sind die Tiere für längere Distanzen, also auch Wanderritte. Auf dieser Farm jedoch werden hochqualifizierte Zucht- und Wettbewerbspferde ausgebildet. Ich konnte vom Training nicht genug bekommen.

Pontresina und seine Hotels entdecken

Im beliebten Feriendorf Pontresina werden Trends und Traditionen verbunden. Für Feriengäste bietet das kleine Dorf Pontresina ein sehr vielseitiges Angebot von Freizeitmöglichkeiten. Ebenso lässt sich im Internet schnell ein ideales Hotel Pontresina finden, die perfekt für die eigenen Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten ist. Als Beispiele für hervorragende Unterkünfte können neben den Hotels auch Ferienwohnungen, sowie ein Budget-Zimmer genannt werden. Dieser Ferienort in der Schweiz ist vor allem bei den Wintersportlern sehr beliebt. Daher gibt es viele kleine Hotels in der Nähe von Skipisten oder die Menschen können sich auch in einer wunderschönen kleinen Berghütte entspannen. Dort können sie sich von der frischen Bergluft verzaubern lassen und einen tollen Ausblick auf einer Aussichtsplattform geniessen.

Feriengäste, die viel Spass in einem Aufenthalt in Pontresina erleben wollen, sollten einfach einen Ausflug in das Erlebnisbad Bellavita unternehmen, das hierbei viele Möglichkeiten für Gross und Klein anbietet. So ist einfach für jeden Geschmack das perfekte Angebot vorhanden. Daneben kommen auch Wintersportler und Abenteuerlustige in Pontresina auf ihre Kosten. Denn jeder Feriengast kann hier von der exzellenten Sportinfrastruktur profitieren. Vielleicht möchten die Gäste aber auch einen Ausflug zu den Gipfeln machen oder an einer abenteuerlustigen Klettertour teilnehmen? Daneben wird auch für die Liebhaber einer guten Küche gesorgt. Denn viele Restaurants bieten ihren Gästen eine leckere italienische Küche. Informieren können sich die Feriengäste einfach vorher über die entsprechenden Ausflugsziele.

Traumferien auf Sardinien

Das Mittelmeer wird oft als die Wiege der Zivilisation bezeichnet. Hier rund um das Mittelmeer sind die grössten Zivilisationen entstanden, die wir hatten. Wenn man nur an die grossen Kulturen an den Ufern dieses Meeres denkt, wie die Ägypter, die antiken Griechen oder aber an das aufblühende Rom oder Babylon. Alles sind Kulturen, die um das schöne Mittelmeer herum entstanden. Aber auch nicht gerade weniger zu beachten sind die tollen Inseln, die im Mittelmeer liegen. Die Zahl dieser Inseln beläuft sich in die tausende. Aber manche sind grösser und manche sind kleiner. Die grössten zwei Inseln im Mittelmeer sind Sardinien und Sizilien. Wobei Sizilien eindeutig die grössere der beiden Inseln ist. Deswegen ist Sardinien mit 1,7 Mio. Einwohnern keineswegs klein zu nennen, denn Grösse kennt diese Insel ebenso.

Aber auch die Landschaft dieser Insel mit der sardischen Sprache kann man kaum anzweifeln, denn Sardinien weiss ganz genau, wie es die zahlreichen Besucher aus allen Ländern der Erde lockt. Viele Touristen sind auch eben diesem Charme bereits verfallen und pilgern jedes Jahr zu tausenden wieder auf diese tolle Insel. Hier kann man einen ruhigen und sehr angenehmen Sommer verbringen und die kulinarischen Spezialitäten der Insel schlemmen. Hier gibt es leckeres Hirtenbrot und tolle Schafskäse. Die Touristen auf dieser Insel werden sich mit grosser Wahrscheinlichkeit sehr wohl fühlen. Der Sommer auf Sardinien also wird einfach gelingen.

Fischfang

Hochgewachsene Palmen, ein Vogelschwarm, der in der Abendsonne seine Runden dreht, Fischerboote im Halbzirkel, in der Form der rötlich schimmernden Sandbucht, da stehen sie, vorbereitet für den nächsten Tag. Ich befinde mich am Negombo Beach nördlich von Colombo und geniesse meine Sri Lanka Badeferien. Jeden Abend komme ich hier hin, an diese Ecke der Bucht und schaue mir die Boote an. Die letzten Fischer schieben die Halbkatamarane auf die Sandbank neben mir und lachen mir freundlich zu. Ob sie wohl heute ihre Netzte erfolgreich ausgelegt haben? Sie werden in der Früh wieder aufs Wasser hinaus und die Fänge auf den lokalen Markt bringen, und wer weiss evtl. sogar über einen grösseren Transport in die umliegenden Gegenden. Ich betrachte die dreimannhohe Segel der Boote. Aus weissen und braunen Stoffen zusammengenäht blähen sie sich auf, als würden sie die Kulisse in einem wichtigen Film bilden. In der Farbkombination Blau-Weiss der Bootskörper haben sie eine fröhliche Erscheinung. Und doch, die Stimmung an diesem Abend hat etwas Melancholisches. Das rauschen der sanften Brandung und die Wärme des Lichtes erinnern mich daran, dass ich in zwei Tagen bereits wieder nachhause fliegen würde.

Pontresina – keine Wünsche bleiben hier offen

Das beliebtet Dorf Pontresina liegt windgeschützt und sonnig in einem Seitental des Oberengadins. Zudem besticht dieser kleine Ferienort durch seine Verbindung von Moderne und Tradition. Feriengäste kommen hier in den Genuss von frischer Bergluft, von der einzigartigen Natur und ebenso auch von der grossen Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Für einen erlebnisreichen Aufenthalt ist somit also in Pontresina auf jeden Fall gesorgt. Daher ist es nicht sehr verwunderlich, dass den Besuchern im Internet viele Pontresina Hotels Pontresina angeboten werden, wobei jedes Hotel eine andere tolle Eigenschaft mit sich bringt. Wer Wellnessferien in Pontresina machen möchte, der sollte ein schönes Hotel buchen und sich dabei vollkommen entspannen.

Natürlich bietet Pontresina den Wintersportlern ebenso auch vielseitiges Programm und so können die Gäste von einer grossartigen Sportinfrastruktur profitieren. Der Feriengast kann sich von den höchsten Gipfeln der Ostalpen oder von den herrlichen Gletscherzügen überzeugen lassen. Ebenso kommen die Anhänger von einer leckeren, sowie exzellenten Küche auf ihre Kosten. Sehr beliebt als Ausflugsziele sind die Seitentäler, da es zum Beispiel möglich ist, im Morteratschgebiet zu Wandern oder im Val Roseg eine wunderschöne Kutschenfahrt zu unternehmen. Sommergäste können auf unzähligen Trails spannende Abenteuer erleben und sich von der einzigartigen Natur verzaubern lassen. Wie der Feriengast wunderbar ersehen kann, bietet der kleine Ferienort Pontresina eine ganze Menge an tollen Angeboten, sodass sich schnell für jede Vorliebe das adäquate Freizeitangebot finden wird.

Die zwiegespaltene Insel Zypern

Eine Insel, die sicher sehr interessant für alle Leute ist, die sich für Schönheit und Politik interessieren, ist sicher die Insel Zypern im Mittelmeer. Denn politisch ist sie nicht gerade uninteressant. Der Norden dieser Insel im Mittelmeer nämlich, wird von türkischen Besatzern besetzt gehalten. Die Türkei beansprucht nämlich die Insel Zypern für sich. Aber durch verschiedene Faktoren blieb den Zyprioten der Süden ihrer Inseln für sich erhalten. Dieser Süden ist heute noch die Republik Zypern. Zwischen den beiden Regionen liegt eine sogenannte Greenzone. Eine Pufferzone um dort Konflikte zu vermeiden.

Diese Greenzone wird von US-amerikanischen Truppen überwacht. Dies aber bemerken die Besucher der Insel nur dann, wenn sie es wirklich darauf anlegen und diese Greenzone sehen möchten. Ansonsten kann man auf der Insel, mit den etwas mehr als einer Millionen Einwohnern, nur gern geniessen, denn die Insel ist wahrhaft ein Traum. Viele Menschen werden es sicher neiden, wenn man von Zypern zurückkommt und braun gebrannt von tollen Ferien erzählen kann. Denn hier kann man die lauen Abende im Sommer toll ausklingen lassen. In einem Strandstuhl im Sand, mit einem grossen Cocktail in der Hand. So klingt der Tag doch sicher am besten und gemütlichsten aus. Nach einem solchen Aufenthalt wird man sicher schnell wieder erholt sein und den Alltag abfallen lassen können. Die Ferien auf Zypern zu verbringen rentiert sich also für jeden.

Wasserski

Meine Versuche auf Wasserski zu stehen, lassen sich schnell zählen.
Spanien, Barbate, das Wasser war kalt, die Sonne stand bereits in ihrer Abschiedsphase. Ich versuchte krampfhaft die Halterung des Seiles festzuhalten, als die Schnur sich durch einen kleinen Ruck spannte und das Boot mich in einer langsamen Gerade aus dem Wasser zog. Mit der Schwimmweste bekleidet, hätte man denken können, dass ich mich bei jedem Sturz sicher fühlte. Aber da sie im unteren Bereich zu locker gebunden war rutschte sie mir stets in den Nacken hoch, so dass ich meine Arme nicht ungehindert positionieren konnte. Trotzdem muss ich sagen, fand ich die Aktion spannend und lustig. Meine Freundin und ich wir wechselten uns gegenseitig ab und filmten die Kapriolen, die kurzen Erfolge und die Niederlagen. Später, auf meiner Reise Mauritius unterhielt ich unseren Dinner Tisch mit meinen Geschichten aus Spanien. Ich hoffte, dass die Geschichten doch eher motivierend als abschreckend wirkten, denn wir hatten am Folgetag eine Wasserskiaktion geplant. Ich fühlte mich in der Nähe von Port Louis, bei Belle Mare wie zuhause und die angebotenen Aktivitäten stellten sich in jedem Fall als wunderschön, spassig und unvergesslich heraus.

Kraft tanken im Schweizer Wellnessparadies

Die wunderschönen Landschaften der Schweizer Regionen bieten jedem Feriengast traumhafte Umgebungen, um einen Wellnessurlaub Schweiz zu erleben. Im Internet lässt sich schnell der ideale Ort für einen Aufenthalt finden. Wenn es die Menschen in die einzigartige Bergwelt zieht, dann werden ihnen sicherlich in einem Wellness Hotel, das einen schönen Anblick auf die schneebedeckten Bergkuppen bietet, entspannte, sowie erholsame Tage garantiert sein. Aber auch der Schweizer Süden eignet sich besten für ein Ferienerlebnis in der Schweiz. Im Wellnesshotel erwarten den Gast sehr vielfältige Entspannungsmöglichkeiten für alle Sinne. Die urigen Hotels in der Schweiz werden sicherlich schnell jede Person begeistern und die Wellnesshotels stehen jedem Gast zur Verfügung.

Neben einem hervorragenden Service bietet solch ein Hotel in der Schweiz auch erstklassige Wellnessangebote, sodass jeder Feriengast sich wunderbar entspannen und vom Personal betören lassen kann. Ebenso kann sich die exzellente Küche sehen lassen und für jeden Gast bietet sich das perfekte Essen an. Ein Aufenthalt bietet jedoch noch vieles mehr. So kann der Gast beispielsweise eine Kutschenfahrt durch die ausdrucksvolle Gegend machen oder auch eine ruhige Wanderung durch die Berge durchführen. Im Internet lässt sich schnell der passende Ausflug in dieses Land finden und sicherlich findet sich für jeden Menschen das passendste Angebot. So sollte der Feriengast nicht länger warten und die zahlreichen Entspannungsangebote in einem Ferienausflug in diesem bekannten Land geniessen.

Trauminseln Kanaren

Spanien ist das östliche Land der Iberischen Halbinsel. Man kann durchaus behaupten, dass Spanien wirklich ein recht bekanntes Land ist, denn das entspricht der Wahrheit. Aber nicht nur Spaniens Festland ist einfach nur eine Schönheit für sich, sondern auch die Inseln, die zum östlichen Staat der Iberischen Halbinsel gehören. Ein wundervolles Beispiel ist nicht nur Mallorca, sondern auch die Kanarischen Inseln. Viele meinen der Lage her wegen, dass die Inseln zu Afrika gehören. Aber das ist falsch, denn die Kanaren sind eindeutig Inseln, die zu Spanien gehören. Und diese Inseln haben es wirklich sehr in sich, denn tausende Touristen sind jedes Jahr hier auf den Kanaren um den Sommer zu verbringen.

Und ein Sommer auf den Kanaren lässt kaum zu wünschen übrig. Denn diese 17 Inseln sind ganz schön geliebt von der Sonne und das Meer lässt hier auch mit der bestechlichen blauen Farbe, sehr wenig zu wünschen übrig. Die bekanntesten dieser tollen Inseln sind auch die Hauptinseln der Inselgruppe. Das wären dann Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria, genauso wie La Gomera, La Palma und El Hierro. Alle diese Inseln sind wirklich wunderbar, um den Sommer zu verbringen. Hier kann man auch ganz gemütlich die Abende mit einem Cocktailglas in der Hand ausklingen lassen. Diese tollen Möglichkeiten die Ferien in Ruhe zu geniessen werden sicher dem einen oder anderen einen besseren und angenehmeren Alltag im Nachhinein bieten können.

Atlantis?

Die Geschichte und Sage um Atlantis kennt ein jeder Liebhaber von fantastischen Geschichten. Nur ist die Frage, ob Atlantis nun wirklich nur Fiktion ist oder aber einen sehr wahren Kern hat. Viele vermuten hinter der schönen griechischen Insel Santorin das wundervolle Atlantis. Das hat natürlich auch einen Grund. Atlantis soll durch den Zorn der Götter durch eine mächtige Katastrophe vernichtet worden sein. Einige tausend Jahre nur ist es her, dass die Insel Santorin ebenfalls ein schreckliches Schicksal erlitt, denn der Vulkan dieser Insel brach aus und versenkte viele Teile von Santorin.

Und genau dieses Schicksal assoziieren viele Menschen noch heute mit dem Schicksal der wunderschönen Inselstadt Atlantis. Aber ob dies nun wirklich so ist, wissen nur die Götter. Vielleicht steht es in den Sternen, belegt aber ist diese Theorie nicht. Allerdings ist belegt, dass Santorin ein prächtiges Ziel für alle Ferienliebhaber ist, denn dort lassen sich die traumhaftesten Ferien verbringen. Es leben zwar nur etwa 13.400 Einwohner auf dieser Insel, dennoch aber ist sie der Traum eines jeden Liebhabers von Sonne, Strand und Meer, denn Santorin bietet einfach alles, eine weisse Stadt, auf einer bergigen Insel. Die Liebhaber von Inseln und von Griechenland werden schnell entdecken, dass das hier ein Paradies sein muss, denn Santorin ist einfach atemberaubend. Und wer einmal dorthin gereist ist, der wird noch oft an die wunderbare Zeit zurückdenken und es lieben.

Go to Top